Arbeiten an Abwassertechnischen Anlagen

Preis pro Person:
auf Anfrage

jetzt informieren



Für das sichere Arbeiten auf Kläranlagen gehören insbesondere die folgenden Kenntnisse zur Unfallverhütung:

Rechtliche Rahmenbedingungen, Arbeitsplätze mit Gefährdungen wie z.B. Absturzgefahr, Ertrinkungsgefahr, Mechanische Gefährdungen, Beeinträchtigung der Atemluft, Brand- und Explosionsgefahr.

Entsprechend sind die technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen beim Arbeiten auf Kläranlagen und beim Einsteigen in Schächte, Kanäle und Behälter zu beachten. Hierzu gehören insbesondere das Befahrerlaubnisscheinverfahren, das Feuererlaubnisscheinverfahren, das Freimessen der Bereichen, nach der DGUV R 103-003 und vor dem Schutz vor biologische Arbeitsstoffe den Hautschutz- und Hygieneplan gemäß der Biostoffverordnung. Vor allem die Sicherungsposten und der Aufsichtsführende müssen die Notfallmaßnahmen zum Retten aus Schächten in der Praxis beherrschen. Hierzu kann ein Dreibock oder sonstige geeignete Geräte verwendet werden. Häufig kommen auch Höhensicherungsgeräte zum Einsatz, die die Rettung aus Schächten erleichtern können.

Das Seminar vermittelt alle Fähigkeiten, die bei den Stadtwerken und sonstigen Energieversorgern, in der Energieversorgung, Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, Wärmeversorgung, Bädertechnik zu diesem Thema erforderlich sind.

Wir veranstalten regional, überregional und Inhouse individuelle Seminare für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir berücksichtigen die aktuelle Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) sowie die Vorschriften der Berufsgenossenschaften. Wir befinden uns in einem regen Austausch mit der BGETEM und staatlichen Arbeitsschutzbehörden.

Die GARBES mbh, die Gesellschaft für Arbeits- und Betriebssicherheit ist der Dienstleister für die sicherheitstechnische Betreuung für die Ver- und Entsorgungswirtschaft (ASiG) Wir kennen uns bestens aus in der Gasversorgung in GDRM und Erdgastankstellen, Stromversorgung in Schalthäusern und Umspannwerken, Wasserversorgung, im Wasserwerk, der Druckerhöhung Speicherung und Verteilung. Wir verfügen über Sicherheitsingenieure, Sicherheitstechniker und Sicherheitsmeister. Sie bekommen neben Schulungen und Seminaren sowie Unterweisungen eine sicherheitstechnische Betreuung, die von der Gesellschaft für Qualität im Arbeitsschutz zertifiziert (GQA) wurde. Wir arbeiten praxisnah. Wir bieten zu allen Themen der genannten Bereiche auch Fort- und Weiterbildungsworkshops an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung